Logo Bestattungshaus Palm-Hoppe

Beratung, Terminabsprachen und Organisation

Bei einem Trauergespräch wird der Sterbefall von uns aufgenommen, wobei wir Ihnen bei allen Fragen beratend zur Seite stehen. Zusammen mit den Hinterbliebenen möchten wir die Wünsche und den letzten Willen des Verstorbenen umsetzen. Hierbei berücksichtigen wir außerdem die persönlichen Vorstellungen, wie beispielsweise Termin und Umfang der Beisetzung. Mit der behördlichen Stelle, dem Pfarrer oder Redner wird der Bestattungstermin abgestimmt und, wenn gewünscht, veröffentlicht.


Überführungen

Eine Überführung und die damit fachgerechte Einbettung und Versorgung des Verstorbenen vom Sterbeort ist selbstverständlich. Auch bei Sterbefällen im In- und Ausland können Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Die vielfältigen nationalen und internationalen Bestimmungen werden von uns streng beachtet und die technischen Bedingungen für den Transport auf dem Land-, Luft- und Seeweg genau eingehalten. Beantragt werden auch die behördlich notwendigen Formulare zur Überführung des Verstorbenen.


Traueranzeigen und Trauerpost

Um unterschiedliche Menschen vom Tod Ihres Angehörigen zu unterrichten, werden von uns Traueranzeigen und Trauerpost individuell gestaltet und erstellt. Auf diesem Weg können verschiedene Personen, wie beispielsweise Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen, Nachbarn oder Vereine informiert werden. Vier bis sechs Wochen nach der Beisetzung bzw. Beerdigung ist es üblich, Danksagungen zu verschicken und ggf. eine Danksagungsanzeige zu veröffentlichen. Auch hierbei helfen wir Ihnen gerne, indem wir diese gestalten und erstellen.


Trauerfeier und Bestattung

Die Trauerfeier wird von uns ganz individuell gestaltet. Die Dekoration der Trauerhalle kann traditionell gestaltet werden aber auch persönliche Elemente, eigene Wünsche oder Vorlieben des Verstorbenen können in die Gestaltung mit einfließen.
Auch einzigartige Verabschiedungszeremonien werden von uns umgesetzt. Musikalische Begleitung aller Art wird von uns organisiert bzw. durchgeführt.


Schriftverkehr und Erledigungen

Wir erledigen für Sie sämtlichen erforderlichen Schriftverkehr. Dazu gehören Abmeldung der Krankenkasse und Rente, ggf. Beantragung der Vorschusszahlung der Witwenrente. Auch Versicherungen werden von uns abgemeldet oder umgemeldet.

53474 Ahrweiler
Niederhutstraße 15
Telefon 02641 34272



53474 Bad Neuenahr
Jesuitenstraße 14
Telefon 02641 9188971




Mobil 0171 8534705


E-Mail

office@bestattungen-palm-hoppe.de



Telefonisch sind wir
jederzeit für Sie
erreichbar

auch an Sonn- und Feiertagen


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9-17 Uhr
Samstag 9-13 Uhr (nur in Ahrweiler)
und nach telefonischer Vereinbarung